>Home>Kontakt>Aufgabenverteilung 5er-Team / Vorstand

Neueste Beiträge

GEFAEHRLICH Franz Reinisch.
Spenden beim Kaufen
Paedagogisches Seminar
Vielfalttage 2017
Pfingstgebet 2017
Adventskonzert
Login
Stichwortsuche:

Kontakt

zurück

Aufgabenverteilung 5er-Team / Vorstand

Kompetenzen 5er-Team / Vorstand

Vorstand und 5er-Team sollen sich gegenseitig ergänzen und unterstützen. Der Vorstand stellt sicher, dass der Verein alle seine (rechtlichen) Verpflichtungen erfüllt und die Finanzen gut organisiert sind. Er hält somit dem 5er-Team den Rücken frei und ermöglicht dem 5er-Team sich ganz der Aufgabe zu widmen, ein gutes Veranstaltungsangebot zu koordinieren, Veranstalter zu werben und das Junge Schönstatt wachsen zu lassen. Vorstand und 5er-Team informieren einander über die anstehenden Entscheidungen und lassen die Meinungen des anderen Gremiums in ihre Entscheidungen einfließen. Beide Gremien entwickeln gemeinsam die Strategie.

5er-Team

Veranstaltungen, Newsletter& Werbung

  • gutes Veranstaltungsangebot – Veranstalter suchen, betreuen, unterstützen, Veranstaltungen anregen
  • Entscheidungn über Ausgaben
  • Blick auf den Newsletter
  • Richtlinien (Sozialfonds, Umgang mit Verlusten bei Veranstaltungen,...)
  • Adressenmanagement

Repräsentation

  • Ansprechpartner im JS
  • Kommunikation mit anderen Gemeinschaften

Bei Entscheidungen, die größere finanzielle Verpflichtungen des Jungen Schönstatts nach sich ziehen oder mit der Gemeinnützigkeit in Widerspruch stehen könnten, muss das 5er-Team Rücksprache mit dem Vorstand halten und die Zustimmung des Vorstandes einholen.

Vorstand

Der Vorstand trägt die rechtliche Verantwortung für das Junge Schönstatt. Daher hat er die übergeordnete Entscheidungsvollmacht in allen Bereichen des Jungen Schönstatts. Der Vorstand wird bei allen wichtigen Entscheidungen Rücksprache mit dem 5er-Team halten, um die Arbeit des 5er-Teams bestmöglichst zu unterstützen.

Finanzen

  • Mitentscheidungen über (größere) Ausgaben
  • Verantwortlich für die Spendenquittungen
  • Sicherstellung der Gemeinnützigkeit

Vereinsrechtliches

  • Kommunikation mit dem Finanzamt und Amtsgericht
  • Steuererklärung

 
Verwandte Seiten
Druckversion