>Home>Junges Schönstatt>Das Junge Schönstatt - Meine Vision

Neueste Beiträge

Dance and Pray
Ausbildungskurs: Tage der Orientierung
GEFAEHRLICH Franz Reinisch.
Spenden beim Kaufen
Paedagogisches Seminar
Vielfalttage 2017
Pfingstgebet 2017
Login
Stichwortsuche:

Junges Schönstatt

zurück

Das Junge Schönstatt - Meine Vision

Von Vinzenz Link

Abendgebetstanz Lebenswerkstatt

Das Junge Schönstatt ist ansteckend. Junge Schönstätter sind begeistert und erzählen von ihrem Glauben. Sie laden Freunde und Bekannte ein teilzuhaben an dieser Entdeckung, die ihr Leben verwandelt hat.

Das Junge Schönstatt ist eine offene Plattform. Es lädt ein, auf die Suche zu gehen nach dem eigenen Schönstatt und dies mit anderen zu teilen. Diese Plattform unterstützt lokale Aufbrüche: junge Erwachsene, die miteinander Schönstatt neu entdecken und andere dazu einladen. Das Junge Schönstatt fordert und fördert den eigenständigen, aktiven Christen.

Das Junge Schönstatt vernetzt Menschen, die ihren Glauben teilen und miteinander auf dem Weg sind. Das Junge Schönstatt vernetzt Schönstatt: Es ist Brücke zwischen den Jugendgemeinschaften und den Gemeinschaften für Familien, Männer oder Frauen. Eine Plattform, in der verschiedene Generationen nebeneinander aktiv sind und Schönstatt für ihre je eigene Lebenssituation entdecken: Die 20-25 Jährigen genauso wie die 30-40 Jährigen. Das Junge Schönstatt lebt von der Vielfalt! Es lädt ein, den eigenen Platz in Schönstatt zu suchen – geführt vom Heiligen Geist, der überall in Deutschland Menschen zur Nachfolge Jesu beruft und dazu einlädt, sich mit den je einzigartigen Fähigkeiten einzubringen

 
Druckversion