>Home>Veranstaltungen>Lebenswerkstatt>Eindruck von von der Lebenswerkstatt 2011

Neueste Beiträge

GEFAEHRLICH Franz Reinisch.
Spenden beim Kaufen
Paedagogisches Seminar
Vielfalttage 2017
Pfingstgebet 2017
Adventskonzert
Login
Stichwortsuche:

Lebenswerkstatt

zurück

Eindruck von von der Lebenswerkstatt 2011

Bringe dich damit ein, und es entsteht ein Feuerwerk.

Lebenswerkstatt in einem Satz: Du darfst so sein!
Veronika H. Mir wurde beim Rückblick auf die letzte Lebenswerkstatt noch mal sehr deutlich: Auf der Lebenswerkstatt wird entdeckt, was wirklich in einem steckt. Ich lerne andere auf ganz besondere Weise kennen und schätze ihre so vielfältigen Persönlichkeiten und Begabungen. Und andere sehen mich und schätzen, wie ich wirklich bin.
Bringe dich damit ein, und es entsteht ein Feuerwerk
Ohne dass sich jemand verbiegt wird einfach was Gutes draus - aus dem, was schon ist und wie wir schon sind. Das betont die Stärken; bringt sie manchmal erst zum Vorschein. Und es wird deutlich, wie viel schon da ist, wie reich die Begabungen sind, die wir einfach nur zusammenbringen können... So wie Gott uns gemacht hat, können wir sein.
Eine gute Erfahrung
Für mich war es eine gute Erfahrung, dass ich die Lebenswerkstatt mitmachen zu können:
  • Die Idee mit dem Fürbittenkorb und der Liederliste fand ich super.
  • Als Ausflug eine Wanderung zu machen fand ich sehr gut. Gemeinsam auf dem Weg entstehen gute Gespräche und man wird leicht miteinander warm.
  • Für die geistliche Begleitung war mir die Betrachtung des eigenen Glaubens (und auch hinterher der Austausch in der Kleingruppe) wichtig.
  • u.v.a...
 
Druckversion